Zelt kaufen

Hier findest du alles rund um das Thema Zelt kaufen!

Du möchtest dir ein Zelt kaufen?! Weißt aber noch nicht welches??? Wir möchten dir helfen, aus rund 10.000 Suchergebnissen, die richtige Entscheidung zu treffen!

Du planst ein Trekking-/ Camping-Urlaub alleine oder mit der ganzen Familie und/oder mit deinen Freunden? Kein Problem! Genau dafür und noch vieles mehr haben wir für dich geeignete Personen-Zelte rausgesucht. Allerdings sollte man sich bereits vor dem Kauf von einem Personen-Zelt einige Gedanken darüber machen, sowie auch auf wichtige Dinge achten! Daher möchten wir dich bei deinem Zeltkauf beratend unterstützen.

Jetzt dein passendes Zelt kaufen!

Diese Fragen solltest du dir vor deinem Zelt kauf stellen

 

1. Für welches Einsatzgebiet möchtet du dein Zelt nutzen?

 -     Familie und Freizeit

     oder

   -   Outdoor und Trekking

2. Wie viele Leute nutzen das Zelt?

-         1- 2 Personen

-         1-3 Personen

-         1-4 Personen

Unter der Kategorie Zeltratgeber, gibt es eine ausführliche Liste, woran du denken solltest wenn du dir ein Zelt kaufen möchtest!

 

Nachfolgend listen wir dir für jede Kategorie die Top 3 Empfehlungen der beliebtesten Zelte auf. Dort findest du hilfreiche Informationen und das passende Zubehör.

Familienzelte / Freizeitzelte

Bei den Familienzelte / Freizeitzelte handelt es sich meist um Tunnelzelte. Dieser Zelttyp besteht aus mehreren parallelen Gestängebögen. Es zeichnet sich durch das große Innenzelt und dem großen Vorzelt aus. Durch die steilen Wände wird eine größere Nutzungsmöglichkeit im Innenraum erzielt. Hier werden unbedingt Heringe benötigt. Dieser Typ ist im Aufbau sehr einfach, sollte jedoch sorgfältig abgespannt werden. Gegenüber dem Outdoor-/Trekkingzelt ist es jedoch bei Wind in Querrichtung etwas weniger stabil. Durch den enormen Komfort, was das Personen-Zelt bietet, ist es ideal für Familien geeignet! Wenn du eine 6 köpfige Familien hast, schau doch mal bei unseren 6 Personen Familienzelte vorbei. Ist deine Familie oder deine Gruppe noch größer haben wir auch Großraumzelte ab 6 Personen!

Dein passendes Familienzelt war hier nicht dabei?! Noch mehr Familienzelten findest du hier!

Trekkingzelte und Outdoorzelte

Hier liegt der Fokus auf einem praktischen und leichten Personen-Zelt. Für den Trekking-/ Outdoorbereich empfehlen wir dir ein Zelt kauf für maximal 2 Personen, da man meist alleine oder zu zweit auf Reisen geht. Die Personen-Zelte sollten eher grün oder sandfarbig gehalten werden, damit man sich besser an die Umgebung anpasst.

Du möchtest dir ein Zelt kaufen?! Mehr Informationen und Auswahl an Trekkingzelten findest du hier!

Winterzelte / 4-Jahreszeitenzelte

Hier empfehlen wir die Geodätenzelte, da diese Personen-Zelte sehr hohen Windgeschwindigkeiten sowie Schneemassen standhalten. Die Personen-Zelte sollten farbauffällig sein, damit man sein Zelt z.Bsp. im Schneesturm wiederfindet oder im Notfall auch von anderen gesehen werden kann. Das Personen-Zelt sollte hier etwas größer geplant werden, da man mehr Platz als gewöhnlich benötigt.

Du möchtest dir ein Zelt kaufen?! Mehr Informationen und Auswahl an Winterzelten findest du hier!

 

   Trainiere bitte vor  deinem ersten Aufbruch deiner Reise das Aufbauen vom Zelt, damit du auch bei schlechtem Wetter das Zelt alleine und schnell aufbauen kannst.

    Empfehlung

 

      Preis / Leistung

       Top Preis

Allgemeine Informationen zu Personen-Zelte

Wie pflege ich mein Zelt?

Damit dur dir nicht jedes Jahr ein neues Zelt kaufen musst, ist die richtige Pflege wichtig!

Wie lange ein Zelt haltbar ist hängt nämlich nicht nur von seiner Qualität ab, sondern vor allem von der richtigen Pflege! Ein Zelt soll niemals nass in den Packsack gegeben werden. Das Zelt sollte mit einem feuchten Schwamm gereinigt und dann an der Luft getrocknet werden. Auch die Gestänge sollte man ab und zu kontrollieren und reinigen. Das Innenzelt kann mit einem Staubsauger oder einem leichten und kompakten Handstaubsauger ausgesaugt werden.

Welche Zeltarten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Zelttypen auf dem Markt. Hier haben wir mal grob einige Bauformen aufgelistet.

Mehr Infos findest du hier in der Kategorie Zeltarten / Bauform. Dort kannst du auch dein passendes Zelt kaufen.

Hier ist erklärt, was für eine Bauform hinter dem Namen steckt:

  1. Kuppelzelt: runde Kuppel, rechteckige Grundform
  2. Firstzelt: in der Form eines Daches
  3. Pyramidenzelt: Pyramidenform
  4. Geodätenzelt: halbkugelförmig
  5. Tunnelzelt: längliche Form

 

Du möchtest dir ein Zelt kaufen mit einer bestimmten Bauform?! Genauere Informationen findest du hier in der Kategorie Zeltarten/Bauformen!

Wofür steht der Begriff Wassersäule bei einem Personen-Zelt!

Die Wassersäule ist der Wert, mit dem die Wasserdichtigkeit des Zeltes gemessen wird.

Der Begriff Wassersäule ist durch das Testverfahren entstanden, denn dort nimmt man 10cm² des Zeltmaterials und spannt diesen Stoff über einen Zylinder, der mit Wasser gefüllt ist. So entsteht die Wassersäule.

Jetzt wird der Wert gemessen ab wann sich das Wasser durch das Zeltmaterial drückt. Dieser Wert wird dann als Wassersäule bezeichnet.

Ab der Grenze von rund 1.500 mm, wird von einem wasserdichten Zelt gesprochen.

Wichtig zu beachten ist, dass die Tests mit neuem Zeltmaterial gemacht worden und das Zeltmaterial sich über die Jahre verändert.

Du musst daher nicht direkt ein neues Zelt kaufen wenn etwas Wasser eindringt!

Eine gute Imprägnierung hilft leichtes Wassereindringen zu verhindern!!! Top Imprägnierspray

Eine Imprägnierung sorgt für den sogenannten Abperleffekt.

Dadurch förderst du deutlich, die Wasserdichtigkeit des Zeltes.

Wenn du nicht weißt, wie man dabei vorgeht, ist hier eine kleine Anleitung für dich:

  1. Zelt mit klarem Wasser abwaschen und trocknen lassen
  2. Imprägnierspray auftragen oder Imprägniermittel wie z. Bsp. Öl oder Lasur mit einem Schwamm auftragen
  3. Zelt erneut trocknen lassen

Zwar kein Personen-Zelt - aber ein guter Schutz für sonnige Tage

„die Strandmuschel“

Die Strandmuscheln hat zwar nicht direkt etwas mit dem Thema Zelt kaufen zu tun ist dennoch irgenwie mit einem Zelt verwandt. Die Strandmuschel ist nicht nur ideal für den Strand, sondern auch für den Tag am See oder auf Wiesen. Sie schützen sowohl gegen Wind als auch gegen die Sonne.

Die Strandmuscheln sind ideal, um Kinder beim Spielen im Sand vor UV-Strahlung zu schützen. Natürlich können Familien oder Pärchen genauso gut durch die Strandmuschel geschützt werden.

Die Strandmuscheln sind meist schnell aufgebaut und sollten daher bei einem entspannten und sonnigen Tag nicht fehlen.

Dein passendes Zelt kaufen!

Nutze jetzt unseren Zeltratgeber.

Hier werden dir die wichtigesten Fragen gestellt, an die du denken solltest, bevor du dir dein passendes Zelt aussuchst.

Zudem erhälst du kostenlose Infos, Tipps und Tricks für dein nächstes Camping-Abenteuer!

Jetzt dein passendes Zelt kaufen!

Der richtige Zeltaufbau!

Hier möchten wir dir erklären, worauf man beim Aufbau von einem Personen-Zelt achten sollte.

  1. Bevor du das Zelt ausbreitest, solltest du erst einmal alle Äste und kleinen Steinchen und ähnliches auf dem Untergrund, dort wo du das Zelt aufstellen willst, entfernen. Dies ist wichtig , damit du dir deinen Zeltboden nicht zerstörst (du möchtest ja nicht jedes Jahr ein neues Zelt kaufen) und du keine unangenehmen Unebenheiten hast.Der richtige Zeltaufbau! Jetzt dein passendes Zelt kaufen!
  2. Nun kannst du das Personen-Zelt auspacken und es zurechtlegen, um dir einen groben Überblick zu vom Zelt zu verschaffen.
  3. Jetzt kann dein Zelt ausgebreitet werden und an allen Ecken mit den Heringen befestigt werden.
  4. Es macht Sinn die Türen zu öffnen, um einem Vakuumeffekt beim Aufstellen vorzubeugen.
  5. Als nächsten Schritt solltest du die Gestänge einsetzen. Hier bitte mit dem mittleren Gestänge anfangen, da dies  dir den Aufbau erheblich erleichtern wird (gilt für Tunnelzelte).
  6. Beim vorletzten Schritt solltest du nun alle Leinen abspannen. Dies sorgt für die Stabilität deines Personen-Zeltes und ist von Vorteil, wenn das Wetter in der Nacht umschlägt und es sehr stürmig wird.
  7. Nun kommt der Qualitätscheck vom Aufbau… hier solltest du nochmal alle Abspannseile nachprüfen und wenn notwendig nachspannen.

Der richtige Zeltabbau!

Nachdem wir dir einige Tipps beim Zeltaufbau gegeben haben, möchten wir dir nun auch einige Tipps beim Zeltabbau geben.

  1. Öffne alle Türen an deinem Zelt, damit die Luft beim zusammenrollen besser entweichen kann.
  2. Löse alle Abspannseile und entferne die Heringe aus dem Boden. Nachdem du alle Heringe aus dem Boden entfernt hast, solltest du sie einmal durch zählen damit du auch Der richtige Zeltabbau! Jetzt dein passendes Zelt kaufen!keine im Boden vergessen hast.
  3. Damit du hinterher keinen Schnursalat machst, solltest du alle Abspannseile einzelnd zusammenbinden.
  4. Nun kannst du die Gestänge entfernen. Hier beachte bitte, dass diese rausgedrückt und nicht rausgezogen werden sollten, damit sich die einzelnen Gestänge nicht voneinander lösen und zusammen gesteckt bleiben.
  5. Bevor du dein Personen-Zelt zusammenfaltest, solltest du dir den Packsack als Faltvorlage nehmen, um das optimale Faltmaß zu bestimmen.
  6. Wenn du dein Personen-Zelt nun zusammengefaltet hast, kann es langsam zusammen gerollt werden. Übe dabei immer genug Druck aus, um die überflüssige Luft im Zelt zu entfernen, damit du dir das Packmaß so klein wie möglich hälst.
  7. Jetzt nur noch alles schön in den Packsack einräumen und das war es dann auch schon.

    TIPP:
    Das Zelt sollte bitte niemals nass eingepackt werden und wenn das mal nicht anders möglich ist, dann solltest du das Zelt bei nächster Gelegenheit schnellstmöglich wieder auspacken und zum Trocknen aufhängen oder aufbauen. Du möchtest ja nicht das dein gutes Zelt komplett verschimmelt und du dir ein neues Zelt kaufen musst.
Außenzelt - Material

Polyester

Polyestserzelte sind wohl die meistverkauftesten Personen-Zelte. Bevor du dir ein Zelt kaufen möchtest, listen wir dir hier gerne noch einige Vor- und Nachteile von einem Polyesterzelt auf:

  • Polyester ist ein sehr leichtes Material und somit optimal geeignet für Trekkingtouren
  • Trotz dem geringen Gewicht ist es sehr reißfest
  • Die Personen-Zelte aus Polyester haben ein recht kleines Packmaß
  • Die Wasserdichtigkeit hängt von den Beschichtungen ab, die auf die Innenseite des Personen-Zeltes aufgetragen wurden
  • Damit das Zelt noch besser vor dem Wassereindringungen geschützt ist, kann das Zelt zusätzlich imprägniert werden (mehr zu dem Thema findest du hier)
  • Durch die UV-Strahlung wird das Polyester immer mehr zersetzt und verliert somit an Robustheit und Dichtigkeit

 

 

 

Polycotton

Polycottonzelte oder auch Baumwollzelte genannt haben viele Vorteile, aber auch einige Nachteile! Bevor du dir jetzt so ein Zelt kaufen möchtest, erläutern wir hier noch schnell diese Vor- und Nachteile:

  • Polycotton ist ein Mischgewebe aus ca. 70 % Baumwolle und 30% Polyester (die Prozentangabe kann je nach Hersteller etwas schwanken).
  • Das Material ist sehr reifest und UV-Beständig im Vergleich zum Polyesterzelt. Das Polysterzelt ist meist nach 4-5 Saisons verblasst, porös und vielleicht sogar etwas rissig und undicht.
  • Polycottonzelte sind sehr langlebig und angenehm.
  • Dieser Zeltstoff ist natürlich auch wasserdicht, trotz seiner groben Struktur. Wenn es regnet, saugt die Baumwolle das Wasser auf, somit dehnt sich die Baumwolle aus und schließt die vorher noch recht grobe Struktur.
  • Die grobe Struktur sorgt auch dafür, dass das Zelt sehr atmungsaktiv ist.
  • Die verarbeitete Baumwolle hat auch nachts noch einen Zweck. Jeder Mensch atmet ca. 1 Liter Wasser aus, was die Baumwolle aufnimmt und nach außen wieder abgibt. Somit haben wir eine super Feuchtigkeitsregulierung und eine gute Atmungsaktivität.
  • Der wirklich einzige Nachteil ist, das dass Zelt erheblich schwerer ist, als ein Polyesterzelt und meist auch teurer.

 

 

 

Was spricht für das Online-Shopping im Gegensatz zum Shoppen vor Ort?

Warum lieber Online-Shopping? Weil es schneller, bequemer und einfacher ist.

Man muss nicht von Laden zu Laden gehen und suchen, vor allem bei schlechtem Wetter.

24-Stunden – 7 Tage lang die Woche bestellen und die Produkte kostenlos anprobieren/austesten.

Man muss auf keine Öffnungszeiten achten, an keine Warteschlangen stehen.

Durch das Online-Shoppen spart man sich nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch Stress, Stau, Sprit und schmerzende Füße.

Viele Online-Shops bieten kostenlosen Versand, kostenlosen Rückversand, kostenlosen Umtausch und auch eine kostenlose Geschenkverpackung an, was für uns Kunden sehr anspruchsvoll ist. Zudem besteht immer ein 14-Tage Widerrufsrecht.

Man kann super einfach und bequem ein Zelt kaufen bei Amazon.  Denn wenn du hier ein Zelt kaufen möchtest, hast du sogar teilweise ein 30-Tage Widerrufsrecht von dem du gebrauch machen kannst.

Den besten Vorteil, den der Kunde hat, ist die große Menge an Auswahl von Produkten im Internet und den schnellsten Preisvergleich.

Das Online-Shopping bietet zudem viele Produktinformationen und auch viele Kundenbewertungen, die das Kaufen von Produkten interessanter macht. Jetzt dein Zelt kaufen und bis zu 30 Tagen testen.




Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie Nutzung zu. Weitere Informationen findest du hier

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen